Poesie des Lichts

Dauerausstellung der Künstlerfamilie Klinger

Einladung
zur Ausstellungseröffnung
am Sonntag, den 29. November 2015
um 11 Uhr

Das Grußwort spricht
Bürgermeister Herbert Gschoßmann.

Einleitende Worte zur Künstlerfamilie Klinger
spricht Kerstin Ried-Grünthai.

Kriemhild Buhl trägt das Märchen
»Der Maler« von Hermann Hesse vor.

Eröffnet wird die Ausstellung von
Thomas Klinger.

Die Ausstellung ist jeden Sonntag von
10 bis 18 Uhr oder
nach telefonischer Vereinbarung
zu sehen.

Zurück